Final Sale: bis 50% Rabatt auf fast Alles!
Schließen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Sam Friday Retail BV

Inhalt:

      1  -  Geltungsbereich
      2  -  Identität des Unternehmers
      3  -  Vertragsabschluss
      4  -  Preise
      5  -  Versandkosten
      6  -  Zahlung
      7  -  Lieferung und Lieferzeit
      8  -  Widerrufsbelehrung
      9  -  Eigentumsvorbehalt
     10  -  Mängelhaftung und sonstige Haftung
     11  -  Geistiges Eigentum
     12  -  Haftungsausschluss für fremde Links
     
1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen und Lieferungen eines Kunden bei der Sam Friday Retail BV (nachfolgend Sam Friday genannt) innerhalb der Niederland.

1.2 Zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für bestimmte Leistungen und/oder Produkte zusätzliche Bedingungen. In einem solchen Fall wird der Kunde ausdrücklich und gesondert auf diese Bedingungen hingewiesen.

1.3 Abweichenden oder ergänzenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.


2. Identität des Unternehmers

Sam Friday Retail BV
Contactweg 14
1014 BH Amsterdam
Niederlande

E-mail-adresse: service@samfriday.com

IHK-Nummer NL: 50003143
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer : NL822491011B01


3. Vertragsabschluss

3.1 Angebote auf dieser Website sind freibleibend. Ein Kaufvertrag kommt mit der Übersendung einer Lieferbestätigung, spätestens aber mit Ablieferung der Ware zustande.

3.2 Geringfügige Abweichungen der Ware von der Abbildung und der Beschreibung der Ware im Katalog oder auf der Homepage sind zulässig, solange sie die Verwendbarkeit der Ware für den Kunden nicht beeinträchtigen.


4. Preise

Die ausgewiesenen Preise enthalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer.


5. Versandkosten

Zusätzlich zu den ausgewiesenen Preisen berechnen wir Versandkosten in Höhe von €2,95


6. Zahlung

6.1 Zahlung ist möglich mit:

·         Kreditkarte (Wir akzeptieren Mastercard, Visa)
·         Sofortüberweisung
·         GiroPay

6.2 Bei Zahlung per Kreditkarte gelten zusätzlich die diesbezüglichen Bedingungen des jeweiligen Kreditkarteninstitutes.

6.3 Im Einzelfall behält sich Sam Friday zur Absicherung des Kreditrisikos vor, die Bestellung erst nach Erhalt der Zahlung des Kunden auszuliefern, wenn die Bonität des Kunden hierzu Anlass gibt.

6.4 Befindet sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so ist Sam Friday berechtigt, Verzugszinsen und Schadensersatz im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zu fordern.


7. Lieferung und Lieferzeit

In der Regel liefert Sam Friday innerhalb von 3 Werktagen nach Versenden der Versandmail innerhalb Deutschlands. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn Sam Friday selbst nicht rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten hat. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt auch, wenn eine rechtzeitige Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder Streiks nicht rechtzeitig möglich ist. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird Sam Friday den Kunden umgehend informieren. Vorauszahlungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.


8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißigTagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sam Friday – Contactweg 14, 1014 BH Amsterdam, Niederlande, service@samfriday.com ) mittels einer eindeutigen (E-mail oder das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Für alle information besuch www.samfriday.com ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens innerhalb von dreißig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von dreißig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von dreißig  Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie den beigefügten Rücksendeaufkleber verwenden. Anderenfalls tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

·         Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine  individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

·         Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

  
UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE: ?

Unabhängig von den Ihnen gesetzlich zustehenden Rechten bietet Ihnen Sam Friday die folgende freiwillige Rücknahmegarantie an:

Sämtliche Produkte von Sam Friday können Sie innerhalb von dreißig Tagen ab Erhalt der Ware an Sam Friday zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die Ware ist zurückzusenden an

Sam Friday Retail BV
t.a.v.Webshop-Rückgabe
Contactweg 14
1014 BH Amsterdam
Niederlande

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von dreißig Tagen nach Erhalt der Ware kostenlos an uns zurückschicken. Siehe Kundenservice > Rückversand & Umtausch. 

Wenn Sie Ihren Vertrag nicht in Übereinstimmung mit Ihrem Widerrufsrecht widerrufen können und Produkte in Übereinstimmung mit dieser freiwilligen Rücksendegarantie zurückgegeben werden, erstatten wir Ihnen den von Ihnen schon geleisteten Kaufpreis. Sie tragen die Transportgefahr. Diese Rücknahmegarantie beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht wie oben beschrieben.


10. Mängelhaftung und sonstige Haftung

10.1 Liegt ein Mangel der gelieferten Ware vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften mit der Einschränkung, dass ein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz ausgeschlossen ist. Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

10.2 Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Sam Friday haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind; insbesondere haftet Sam Friday nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung von Sam Friday ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10.3 Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden (an Leben, Leib oder Gesundheit) vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Kunde gesetzlich geregelte (Schadensersatz-) Ansprüche geltend macht.

10.4 Sofern Sam Friday leicht fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, also eine solche Pflicht, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Kunde deshalb vertraut und vertrauen darf, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

10.5 Die Verjährungsfrist für Mängel beträgt zwölf Monate, gerechnet ab Lieferung.


11. Geistiges Eigentum

Alle Bildrechte und Rechte sonstigen geistigen Eigentums liegen bei Sam Friday. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung von Sam Friday ist nicht zulässig.


12. Haftungsausschluss für fremde Links

Für alle Links, die auf andere Seiten verweisen, erklärt Sam Friday ausdrücklich, dass Sam Friday keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten Seiten hat. Sam Friday distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten und macht sich die jeweiligen Inhalte nicht zu eigen. Dieser Haftungsausschluss betrifft alle angezeigten Links und die Inhalte der jeweils verlinkten Seiten.